Lupenbecher

Mit Hilfe des Lupenbechers kannst du viele kleine Dinge aus Gottes schöner Natur etwas vergrößert besser erkennen.

17. Mai 2020

Du brauchst

  • ein Glas
  • eine kleine Schale mit Wasser
  • etwas Frischhaltefolie und eine Schere

Lege zuerst dein Untersuchungsobjekt in das Glas. Wenn es etwas Lebendiges ist, dann natürlich nach dem Untersuchen schnell wieder frei lassen!

Für die Fotos haben wir uns einen Marienkäfer aus Holz ausgewählt ;-)

Nun ein Stück Frischhaltefolie über die Glasöffnung spannen.....

....und festdrücken.

Mit einem Finger ein paar Tropfen Wasser aus der Schale auf die Folie tropfen. Darauf achten, dass die Tropfen sich zu einem dicken Tropfen zusammenfinden.

Nun kannst du durch den Tropfen dein Untersuchungsobjekt betrachten.

Den Tropfen kannst du auch hin und her bewegen und so verschiedene Seiten deines Untersuchungsobjektes in Vergrößerung betrachten.

Viel Spaß!